23.03.2021 | ( - )

Live-Webinar - Update 2021: Aktuelle Entwicklungen im Internationalen Steuerrrecht

Aufbauseminar - 2 Tage

Tag 1: 14:00 bis 20:00 Uhr
Tag 2: 09:00 bis 14:30 Uhr

Sie möchten Ihr Wissen im internationalen Steuerrecht auf den neuesten Stand bringen? Oder Sie sind bereits „Fachberater/in für Internationales Steuerrecht“ und suchen eine geeignete Fortbildung?

Das Webinar richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Vorkenntnissen. Anhand von Impulsvorträgen, Diskussionen und praktischen Fällen erfolgt die Erarbeitung aktueller Entwicklungen im internationalen Steuerrecht und behandelt aktuelle Änderungen in der Gesetzgebung und auf Abkommensebene. Die Referenten greifen die neueste Finanzgerichts-, BFH und EuGH-Rechtsprechung auf und analysieren neuere Verwaltungsanweisungen. Ein Blick auf die Entwicklungen bei der EU sowie der OECD runden die Veranstaltung ab.

Schwerpunkte
  • Der praktische Einstiegsfall
  • Gesetzliche und geplante gesetzliche Änderungen
    • Jahressteuergesetz 2020
    • ATAD-Umsetzungsgesetz

  • Aktuelle Entwicklungen auf Abkommensebene
    • DBA-Änderungen
    • Neue Konsultationsvereinbarungen
    • Mehrseitiges Instrument

  • Aktuelle Rechtsprechung
    • EuGH-Rechtsprechung
    • Neue BFH-Rechtsprechung
    • Aktuelle FG-Urteile

Dieses Seminar ist für Fachberater für Internationales Steuerrecht als Pflichtfortbildung nach § 9 Fachberaterordnung geeignet - 10 Zeitstunden.

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME:

  • Das Seminar wird mit „Zoom" durchgeführt.
  • Computer oder mobiles Endgerät mit Lautsprechern (alternativ: Kopfhörer) und laufende Kamera
  • stabile Internetverbindung
  • aktueller Browser (Internet Explorer 10 oder höher, Microsoft Edge 38.14393.0.0 oder höher, Google Chrome 53.0.2785 oder höher, Safari 10.0.602.1.50 oder höher, Firefox 49.0 oder höher)
  • Seminardetail

    Termin 23.03.2021 14:00 Uhr -
    24.03.2021 14:30 Uhr


    Seminarort

    ( - )


    Referenten Prof. Dr. Adrian Cloer
    Univ.-Prof. Dr. Stephan Kudert


    Teilnehmergebühr 595,00 € pro Person
    *reduziert für Neubestellte


    Ansprechpartner

    Simone Aulich Telefon: +49 30 240087-27


    Anmelden


    Weitere Termine

    09.06.2021 - 10.06.2021 / ( - )
    23.06.2021 - 24.06.2021 / ( - )


    Kontakt

    Seminare und Kongresse Tel.: +49 30 240087-0
    Fax.: +49 30 240087-99