23.09.2021 | Hannover

Personengesellschaften im Internationalen Steuerrecht

Spezialseminar

Sind Sie fit bei Fragen rund um die Besteuerung von Personengesellschaften im Internationalen Steuerrecht? Gerade hier sind die erhöhten Anforderungen an die Fachkenntnisse des Steuerberaters hoch. In vielen Fällen erweist sich die Wahl einer Personengesellschaftsstruktur gegenüber einer Kapitalgesellschaft in steuerlicher Hinsicht als vorteilhaft. Eignen Sie sich mit diesem Spezialseminar das nötige Know-how an, um Ihren Mandanten bei dieser Entscheidung zu unterstützen und von vornherein die richtigen Weichen zu stellen!

Schwerpunkte
  • (in-)transparente Personengesellschaften
  • Rechtstypenvergleich
  • Personengesellschaften im Abkommensrecht
  • Sondervergütungen und Sonderbetriebsausgaben
  • Dreiecksverhältnisse
  • Quellensteuererstattung und -anrechnung
  • Qualifikations- und Zurechnungskonflikte
  • Aktivitäts- und Switch-Over-Klauseln
  • Veräußerung von Mitunternehmeranteilen
  • Auswirkungen des ATAD-Umsetzungsgesetzes

Dieses Seminar ist für Fachberater für Internationales Steuerrecht als Pflichtfortbildung nach § 9 Fachberaterordnung geeignet - 6,5 Zeitstunden.

Seminardetail

Termin 23.09.2021
09:00 - 17:00 Uhr


Seminarort Novotel Hannover
Podbielskistr. 21-23
30163 Hannover
145,00 € Preis für ÜF / EZ


Referenten Prof. Dr. Adrian Cloer
Univ.-Prof. Dr. Stephan Kudert


Teilnehmergebühr 420,00 € pro Person
*reduziert für Neubestellte


Ansprechpartner

Joachim Kempin Telefon: +49 30 240087-28


Anmelden




Kontakt

Seminare und Kongresse Tel.: +49 30 240087-0
Fax.: +49 30 240087-99