16.02.2022 | München

Erbschaftsteuer International

Spezialseminar

Erbfälle über Ländergrenzen hinweg – in der globalisierten Welt keine Seltenheit. Welche Konsequenzen internationale Erbschaftsteuerfälle für Mandanten haben, dafür müssen SteuerberaterInnen gerüstet sein. Eignen Sie sich das nötige Wissen an!

Der Referent und ausgewiesene Experte auf diesem Gebiet, Dr. Marc Jülicher, wird zunächst zivilrechtlich das Internationale Erbrecht und die Vereinheitlichung nach der EU-Erbrechtsverordnung erläutern. Weiterhin werden das Internationale Erbschaftsteuerrecht Deutschlands dargestellt, Entwicklungen im Ausland und DBA-Recht erklärt und einige Sonderthemen wie unter anderem ausländische Familienstiftungen behandelt.

Schwerpunkte:

Zivilrecht/Internationales Privatrecht
  • EU-Erbrechtsverordnung
  • Besonderheiten in ausländischen Erbrechten
Internationales Erbschaftsteuerrecht Deutschlands
  • Betriebsvermögensbegünstigungen im EU-Raum
  • Gestaltungen bei beschränkter Steuerpflicht in Deutschland
  • EU-Güterrechtsverordnung
  • Zugewinnausgleichsforderung bei internationalen Erbfällen
  • Anrechnung ausländischer Steuer
Entwicklungen im Ausland und DBA-Recht
  • OECD-MA-ErbSt/EU: Entwicklung
  • Deutsch-Schweizer Verhältnis
  • Deutsch-französischer Erbfall
  • US-Fälle
Sonderthemen
  • Unbeschränkte Steuerpflicht im anglo-amerikanischen Rechtskreis
  • Qualifikation von Auslandsrecht im ErbStG
  • Ausländische Familienstiftungen im ErBStG
  • Aktuelles zu Trusts

Hinweis für Fachberater für Internationales Steuerrecht:

Dieses Seminar ist als Pflichtfortbildung gemäß § 9 FBO geeignet (6,5 Zeitstunden)

Seminardetail

Termin 16.02.2022
09:00 - 17:00 Uhr


Seminarort Maritim Hotel München
Goethestr. 7
80336 München
149,00 € Preis für ÜF / EZ


Referenten Dr. Marc Jülicher


Teilnehmergebühr 430,00 € pro Person
*reduziert für Neubestellte


Ansprechpartner

Simone Aulich Telefon: +49 30 240087-27


Anmelden


Weitere Termine

24.08.2022 / Berlin


Kontakt

Seminare und Kongresse Tel.: +49 30 240087-0
Fax.: +49 30 240087-99