21.07.2022 | ( - )

Live-Webinar - Jahresabschluss in der Corona-Pandemie

Ausgewählte Aspekte aus Rechnungslegung, Berichterstattung und Bewertung sowie Steuerbilanz

Halbtageswebinar

Corona hat massive Auswirkungen auf den Alltag und beeinflusst das Geschäftsumfeld der Unternehmen beträchtlich. Für den Jahresabschluss sowie die Rechnungslegung und Berichterstattung sind die Auswirkungen der Pandemie zu berücksichtigen. Zudem reagierte der Gesetzgeber auf die Pandemie u. a. durch verschiedene ausgewählte steuerrechtliche Maßnahmen, die steuerbilanzielle Konsequenzen nach sich ziehen. Der Referent zeigt die wesentlichen Auswirkungen für Handels- und Steuerbilanz und geht auch auf die Corona- Fördermaßnahmen ein. Das umfangreiche Skript enthält zahlreiche Praxishinweise und Beispiele, die die tägliche Arbeit erleichtern.

Schwerpunkte
  • Rechnungslegung im Einzelabschluss
  • Corona-Steuergesetzgebung und Besonderheiten in der Steuerbilanz
  • Bilanzierungsfragen im Zusammenhang mit Corona-Förderungen
  • Unternehmensplanung, -finanzierung und -fortführung
  • Berichterstattung in Anhang und Lagebericht
  • Ausblick

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME:

  • Das Seminar wird mit „Zoom" durchgeführt.
  • Computer oder mobiles Endgerät mit Lautsprechern (alternativ: Kopfhörer) und laufende Kamera
  • stabile Internetverbindung
  • aktueller Browser (Internet Explorer 10 oder höher, Microsoft Edge 38.14393.0.0 oder höher, Google Chrome 53.0.2785 oder höher, Safari 10.0.602.1.50 oder höher, Firefox 49.0 oder höher)

Seminardetail

Termin 21.07.2022
09:00 - 12:45 Uhr


Seminarort

( - )


Referenten Prof. Dr. Christian Zwirner


Teilnehmergebühr 245,00 € pro Person
*reduziert für Neubestellte


Ansprechpartner

Sara Werner Telefon: +49 30 240087-34


Anmelden


Weitere Termine

16.11.2021 / ( - )
10.03.2022 / ( - )
12.05.2022 / ( - )
13.10.2022 / ( - )


Kontakt

Seminare und Kongresse Tel.: +49 30 240087-0
Fax.: +49 30 240087-99